Letzte Vorbereitungen

Zunächst durfte die Throngemeinschaft bei der großen Seniorenfeier - Veranstalter war die Kolpingsfamilie - bei der Bewirtung behilflich sein, dann ging es mit dem Planwagen, viel guter Laune, engen Freunden und den "Eierkorbträgern" zum Schmücken der Kutschen. Und an jeder Station war eine Bombenstimmung. Im Strock wurde erstmals der "Walk of Fame" begründet. Nach dem Vorbild aus Hollywood durfte der König seine Handabdrücke in eine frische Betonplatte drücken. Die Throngemeinshaft gab jeweils einen Daumenabdruck dazu. Mehr als Worte vermögen hier die Bilder zu sagen.

Zur Newsübersicht